Link verschicken   Drucken
 

Konzertsommer 2018

Konzertkalender 2018

 

Der Konzertsommer 2018 ist im Kalender 2018 ersichtlich.

Zu den einzelnen Konzerten machen wir vorher auf unserer

Webseite, sowie in der Presse noch einmal aufmerksam.

Erleben Sie mit uns die einmalige Akustik in unserer Basilika!

 

 

Der nächste Höhepunkt,

Konzertsommer 2018 am 24. August 18:00Uhr,

in der Basilika St. Georg & St. Pancratius zu Hecklingen.

 

Das Landes-Akkordeon-Ensemble Sachsen-Anhalt

gastiert und musiziert zur Eröffnung des Hecklinger 

Heimatfestes in der Basilika St. Georg & St. Pancratius.

 

Rückblick

 

Rühlmannorgel - Konzert am 17. Juni 2018

 

Der Initiator des "Rühlmann - Orgel - Festivals", Kantor und

Organist Matthias Müller, gab auf der Rühlmann - Orgel in

Hecklingen ein Konzert der Extraklasse. Die Auswahl der

Titel war für alle Musikfreunde und Fans der Orgelmusik

eine gelungene Überraschung. Es erklangen hauptsächlich,

unbekannte Musikstücke aus Neuseeland, Katalonien und

anderen Regionen.

Biblische und andere Texte, zwischen den Orgelstücken,

sollten als Anregung und Inspiration zum Nachdenken,

In-sich-gehen, In-sich-hören, verstanden werden!

 

Jugendblasorchester Staßfurt

Frauenchor  und  Männerchor Hecklingen gestalteten

das zweite Konzert im Konzertsommer 2018.

 

Wir erlebten erneut ein abwechslungsreiches Programm, 

das Publikum bedankte sich stehend, applaudierend und

mitsingend bei den Akteuren!

 

So freuen wir uns jetzt schon auf ein

Wiederhören und Wiedersehen im Jahr 2019!

 

 

Am 30. April 2018, um 17:00 Uhr fand das

erste Konzert im Konzertsommer 2018 in der

Basilika St. Georg & St. Pancratius zu Hecklingen statt.

 

Eintritt frei - um Spenden wird am Ausgang gebeten!

 

 

 "The Gregorian Voices" 

gastierten in unserer Basilika!

 

8 bulgarische Sänger, ein Chor der uns

mit beeindruckenden Stimmen begeisterte.

 

In traditionellen Mönchskutten gekleidet erzeugten die Sänger

eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise

durch die Welt der Musik des Mittelalters mitnahm.

Ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus

gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und geistlichen

Liedern aus der Zeit der Renaissance und des Barock.

 

Abgerundet wurde das Konzert durch Klassiker der Popmusik,

wie unter anderem  "Hallelujah"  von Leonard Cohen,

"Knockin` On Heaven`s Door"  von Bob Dylan,

"The Sound of Silence"  von  Paul Simon

"Pie Jesu"  von Andrew Lloyd Webber oder "Amazing Grace",

die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

 

Das Publikum bedankte sich mit stehenden Ovationen

und wurde mit einigen Zugaben belohnt!

 

The Gregorian Voices

 

                        "The Gregorian Voices"

in der Basilika St. Georg & St. Pancratius zu Hecklingen.